Fruchtsäurebehandlung in Berlin

Was ist Fruchtsäurebehandlung?

Die Fruchtsäurebehandlung ist eine ästhetische Behandlungsmethode bei der abgestorbene Hautzellen in der obersten Hornschicht entfernt werden. Zudem werden durch diese Fruchtsäurebehandlung die Struktur der Haut verbessert und die Poren werden verfeinert.

Eine besondere Form des chemischen Peelings ist das Fruchtsäurepeeling. Fruchtsäuren sind natürliche Wirkstoffe, die in der Natur vorkommen, aber auch auf synthetischem Wege gewonnen werden können.

AHA (Alpha-Hydroxisäure bzw. Alpha Hydroxi Acid) ist der Hauptwirkstoff eines Fruchtsäure-Peelings. Zur AHA-Gruppe gehören unter Anderem Glykolsäure, Milchsäure, Weinsäure, Apfelsäure und Zitronensäure.

Fruchtsäure Peeling

Peeling-Cremes mit Fruchtsäure-Anteil

Fruchtsäure-Peelings sind nicht zu verwechseln mit den auf dem Markt erhältlichen Peeling-Cremes mit Fruchtsäure-Anteil. Hier sind die Fruchtsäuren deutlich schwächer konzentriert und zeigen nur eine schwache Wirkung. Die hohen Konzentrationen eines reinen Fruchtsäure-Peelings sollten nur vom Fachmann angewendet werden. Im Gegensatz zu den frei verkäuflichen Fruchtsäure-Peelings haben die im medizinisch-kosmetischen Bereich verwendeten Produkte eine deutlich höhere Konzentration und sind dementsprechend auch wirksamer.

Ablauf der Fruchtsäurebehandlung

Wie bei jeder Peeling-Behandlung ist auch bei der Fruchtsäurebehandlung eine intensive Vorreinigung der Haut sinnvoll. Danach wird das Fruchtsäure-Präparat gleichmäßig auf die Haut aufgetragen. Je nach Hauttyp, Hautregion und Behandlungsziel muss das Peeling unterschiedlich lang einwirken.

Die Fruchtsäuren stimulieren eine Regeneration der Übergangszone von Epidermis und der darüber liegenden Hornhaut. Gleichzeitig wird durch die Fruchtsäuren auch die Kollagen-Bildung in den tieferen Hautschichten angeregt; Kollagen ist das „Bindemittel“ unseres Gewebes. Insgesamt erhält die Haut durch die Fruchtsäurebehandlung ein strafferes und elastischeres Aussehen.

Nach einer gewissen Zeit wird das Peeling von der Haut entfernt und die Haut erneut gereinigt. Am Ende wird eine pH-neutrale Pflege aufgetragen, die die Haut beruhigt und den Regenrationsprozess schonend einleitet.

Eine regelmäßige Behandlung mit Fruchtsäuren kann das Aussehen der Haut stark verbessern und der Entstehung von Irritationen vorbeugen.

Nachhaltige Erfolge erzielt man auch bei einem Fruchtsäure-Peeling vor allem durch eine regelmäßige Wiederholung. Mehrere Fruchtsäurebehandlungen im Abstand von etwa fünf bis vierzehn Tagen bringen den besten Erfolg.

Fragen Sie unsere Experten und lassen Sie sich in einem kostenlosen Vorgespräch eingehend informieren.

Peeling in Berlin

Jetzt Kontakt aufnehmen

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top